Die ZarMed, konservativ und werteorientiert,

geht bei der Vermittlung qualifizierter Fachkräfte aus dem (osteuropäischen) Ausland neue Wege. Die ZarMed sieht die soziale und „behördliche“ Integration als entscheidend für eine erfolgreiche Einstellung an und begleitet ihre neuen Mitarbeiter im ersten Jahr in ihrem Unternehmen.

Unsere Philosophie:

Wir legen einen großen Fokus auf die innere Haltung, wertkonservativ im besten Sinne, unserer Bewerber in der modernen Zeit. Bei ZarMed sind der nachhaltige Wille und die Visionen der Bewerber für ihr Leben in einer neuen Welt wesentlich. Die vielen täglichen Herausforderungen vor die sie gestellt werden sind nur mit viel Disziplin und Durchhaltevermögen zu bestehen. Die Freude auf die respektvolle, zuverlässige Arbeit mit Menschen und die Sinnhaftigkeit der Pflege sind wesentliche Persönlichkeitsmerkmale der Bewerber, Ihren „Zarinnen“, bei ZarMed.

Deshalb sind diese Kriterien, neben der erforderlichen Qualifikation, für die Auswahl unserer Bewerber maßgebend. Unsere Bewerber führen Ihren Beruf mit Stolz, Haltung und innerer Einstellung einer „Zarin“ aus, wissend welchen Wert dies für die Patienten und das Unternehmen, für das sie arbeiten, hat.